Weg zum grünen Unternehmen: Mitarbeiter müssen geschult werden

Das Schließen der „Sustainability Skill Gap“ ist für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, die in der heutigen Geschäftswelt erfolgreich sein möchten. Eine nachhaltige Geschäftspraxis ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für das Image des Unternehmens und kann langfristig zu Kosteneinsparungen und Wettbewerbsvorteilen führen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es unerlässlich, alle Mitarbeitenden…

Details

Abfallwirtschaft will für nachhaltige Investoren interessant werden

Die Müllberge unserer Welt sind ein wachsendes Problem, das unsere Umwelt und unsere Gesundheit gefährdet. Während wir uns mit den Auswirkungen der steigenden Müllproduktion auseinandersetzen, gibt es innovative Unternehmen in der Abfallwirtschaft, die an Konzepten arbeiten, um diese Krise zu bewältigen. Diese Unternehmen setzen auf die Idee der Kreislaufwirtschaft, bei der Abfall vermieden, wiederverwendet und…

Details

VOD-Streamingdienste: Investition in die Zukunft – Das Interview mit Régis Werlé, CEO von Alchimie GmbH

Der seit mehr als 25 Jahren aktive französische Manager Régis Werlé ist seit 2008 Geschäftsführer der Alchimie GmbH. Das Düsseldorfer Unternehmen, zu welchem unter anderem die Videostreaming-Portale Watch it! TV oder Humanity TV gehören, hat sich auf die Produktion von modernen Video- und Subscription-Video-on-Demand-Inhalten (SVoD) spezialisiert. Wir haben mit dem erfahrenen Unternehmer über die wachsende…

Details

EU-Green-Bond-Standard soll Greenwashing verhindern

Nachhaltige Anleihen, auch als Green Bonds bekannt, sind in den letzten Jahren zu einem wichtigen Instrument in der Finanzwelt geworden, um Investitionen in umweltfreundliche Projekte zu fördern. Die Europäische Union hat kürzlich eine neue Verordnung für die Anforderungen an nachhaltige Anleihen eingeführt, die als EU-Green-Bond-Standard bekannt ist. Doch bleibt die Frage, ob dieser neue Standard…

Details

Investoren fordern mehr Informationen zu nachhaltigen Anlagen

Das steigende Interesse an nachhaltigen passiven Anlageprodukten ist ein bedeutender Trend in der heutigen Finanzwelt. Immer mehr Anleger erkennen die Bedeutung von Umwelt, Soziales und Governance (ESG) Faktoren in ihren Anlageentscheidungen. Eine aktuelle Umfrage hat dieses wachsende Interesse verdeutlicht, doch sie hat auch aufgezeigt, dass es immer noch Hindernisse gibt, die einige Investoren daran hindern,…

Details

Nachhaltigkeit als Corporate Identity: Warum Unternehmen jetzt umdenken sollten

Nachhaltiges unternehmerisches Handeln hat heute mehr Bedeutung denn je und ist weit mehr als nur ein Schlagwort. Es ist eine Vision, ein Anspruch und eine Verpflichtung, die sich in der modernen Geschäftswelt etabliert hat. Ein Unternehmen, das nachhaltig handelt, strebt danach, sowohl ökonomische Gewinne zu erzielen als auch soziale und ökologische Verantwortung zu übernehmen. Doch…

Details

Digital und Nachhaltig: Unternehmen müssen heute beides sein

Die Fusion von digitaler Innovation und Nachhaltigkeit wird zunehmend zur Grundlage erfolgreicher Unternehmensstrategien. In einer sich ständig verändernden Welt, in der Umweltauswirkungen und technologische Fortschritte eine immer größere Rolle spielen, ist es für Unternehmen unerlässlich, sich an diese neuen Realitäten anzupassen und diese beiden Konzepte in ihre Geschäftsmodelle zu integrieren. Digitale Innovationen sind seit Langem…

Details

Green Marketing: Die umweltfreundliche Strategie der Unternehmen

Green Marketing, oder auch nachhaltiges Marketing, ist eine strategische Herangehensweise, die Unternehmen verwenden, um umweltfreundliche Produkte und Praktiken zu fördern. Das Hauptziel dieser Marketingstrategie ist es, das Bewusstsein für Nachhaltigkeit in der Gesellschaft zu erhöhen und ökologisch verantwortliche Kaufentscheidungen zu fördern. Indem Unternehmen Umweltaspekte in ihre Produktwerbung einbeziehen und umweltfreundliche Verpackungen verwenden, können sie ihr…

Details