Entnahmeplan bei ETFs – Für welche Fonds regelmäßige Auszahlungen Sinn machen

Etfs Sparpläne sind vielerorts bereits ein Begriff. VIele Anleger entscheiden sich für diese Variante, weil sie eine konstante Rendite abwerfen. Im Schnitt liegen ETF Fonds bei 7 % p.a. was die meisten herkömmlichen Anlagemöglichkeiten recht schnell aussticht. ETF Sparpläne sind allerdings langfristige Sparpläne, bei denen man einen bestimmten Betrag über mehrere Jahrzehnte in einen Aktienfonds…

Infrastruktur für E-Mobilität steht auch ohne staatliche Förderung vor einem Ausbau

Die Energiekrise fördert die Energiekonzerne mit großen Umsätzen. Die angehobenen und immer weiter steigenden Preise führen dazu, dass Unmengen an Geld für weitere Investitionen vorhanden ist. So ist es auch nicht verwunderlich, dass Konzerne wie EON und Vattenfall angekündigt haben, die Infrastruktur für Ladesäulen für Elektroautos weiter auszubauen. Mit ca. 2.000 Neuen Schnellladestationen wird das…

Uneinheitliche Nachhaltigkeit – Die grüne Finanzberatung steht vor großen Aufgaben

Seit dem 02. August sind Bankberater dazu verpflichtet ihre Anleger über nachhaltige Investments aufzuklären. Dieses Gesetz wurde von Ursula von der Leyen, ihres Zeichens EU Kommissionspräsidentin auf den Weg gebracht und stellt die Branche vor eine Mammutaufgabe. Die Gesetzgebung ist schon länger bekannt, so dass sich die Banken darauf vorbereiten konnten, aber natürlich mit einem…

Preis-Boom bei Lithium – Wie Anleger profitieren können

Die Corona sowie die Ukraine Krise weisen die Aktienkurse in die Schranken. Die Ukraine Krise, bei der die russische Armee einen Angriff auf die Ukraine führt, hat jedoch mehr Auswirkungen auf die globale Wirtschaft, als den meisten lieb ist. Einerseits führt dieser Angriffskrieg primär zu einer großen humanitären Katastrophe, aber global gesehen, hat man eine…