Wie funktioniert die Einlagesicherung

Bei Banksparkonten und anderen Anlageprodukten erscheint der Begriff “Einlagensicherung” fast automatisch. Es beschreibt die rechtlichen und freiwilligen Instrumente zum Schutz des Bankkundenkapitals im Insolvenzfall. Dazu gehören die Eigenkapitalanforderungen der Banken, das Einlagensicherungsgesetz und freiwillige Bankenschutzfonds. Diese Mechanismen sind einer der Gründe, warum Bankprodukte als besonders sichere Anlagen gelten. Die gesetzliche Einlagensicherung nach dem “Einlagensicherungsgesetz” funktioniert…

Erholung beim Risikokapital

Deutsche Gründer und Jungunternehmer können aufatmen. Für Unternehmen, die schon lange auf dem Markt sind, breitet sich auch die Erleichterung unter den Anlageverwaltern aus. Nach dem Abschwung in den ersten drei Monaten hat sich die Geberstimmung im zweiten Quartal deutlich verbessert. Ab dem ersten Quartal konnte das Geschäftsumfeld ein Rekordtief abschütteln. Im zweiten Quartal stieg…

Erneuter Crash noch diesen Monat?

Heute gibt es einen Unterschied zwischen Marktentwicklung und gesamtwirtschaftlicher Stärke. Obwohl zig Millionen Amerikaner arbeitslos sind und die Coronavirus-Pandemie noch nicht vorbei ist, erholt sich der Markt weiter. Seit Anfang des Jahres ist der S & P 500 Index nur um 2 % gefallen in den letzten 3 Monaten allerdings um 14% gestiegen. Im Gegensatz…

Ein Kautschukbaum auf einer Plantage in Panama

Investieren in den nachhaltigen Kautschukanbau

Vor langer Zeit verringerten Raubbau und schwere Naturkatastrophen den heimischen Bestand des Waldes immens. Damit die Vorsorge folgender Generationen und die der Gegenwart im Einklang sein können, darf nur soviel Holz geerntet werden, wie durch geplante Aufforstung wieder neu entstehen kann. Darauf setzt Timberfarm und springt damit auf den Zug auf, den das Bewusstsein vieler…

ESG immer wichtiger

Künftig wird auf die Kriterien Umwelt (Environment), soziales (Social) und gute Unternehmensführung (Good Governance) – kurz ESG – noch stärker geachtet. Es müssen jetzt Taten folgen. Beim Thema Klimarisiken wird das zum Beispiel deutlich gemacht. Über 400 Unternehmen, die besonders energieintensiv arbeiten wurden bei einer Studie in den USA angeschaut. Weil einige Konzerne keine großen…

Europäische Aktien im Kommen

Die europäischen Aktienmärkte sind wieder beliebter geworden. Seit sich die Börse zu erholen begann, lag das Wachstum des größten europäischen Aktienindex Stoxx Europe 600 bei etwa einem Drittel zwar niedriger als das des führenden US-Index S & P 500 (plus mehr als 40 %), jedoch seit Anfang Juni hat der europäische Aktienindex den US-Aktienindex übertroffen.…

Genossenschaftsanteile als Anlage

Investitionsgenossenschaften haben sowohl Nachhaltigkeit als auch Rendite. Es klingt zu gut, unglaublich – aber was steckt hinter der Teilnahme in Form von Genossenschaftsaktien? Im folgenden Inhalt finden Sie die Überlegungen zur Anlage in Genossenschaftsanteilen. Genossenschaften sind Vereinigungen von Menschen, die im Geschäftsbetrieb gemeinsame Ziele verfolgen. Generell wollen Genossenschaften die wirtschaftliche und soziale Entwicklung ihrer Mitglieder…

Investieren in Naturkautschuk

Die enorme Nachfrage nach Naturprodukten führt dazu, dass die Land- und Forstwissenschaften seit Jahrzehnten eng mit Naturschukplantagen zusammenarbeiten, um einerseits die Robustheit der Bäume weiterzuentwickeln und andererseits die Latex- und Holzproduktion zu optimieren. Der Kautschukbaum steht im Mittelpunkt jeder Gummiplantage. Als Lieferant von Naturkautschuk und Kautschukholz ist es eine der wichtigsten Quellen für nachwachsende Rohstoffe. …

Genossenschaftsanteile als Anlage

Investitionsgenossenschaften haben sowohl Nachhaltigkeit als auch Rendite. Es klingt zu gut, unglaublich – aber was steckt hinter der Teilnahme in Form von Genossenschaftsaktien? Im folgenden Inhalt finden Sie die Überlegungen zur Anlage in Genossenschaftsanteilen. Genossenschaften sind Vereinigungen von Menschen, die im Geschäftsbetrieb gemeinsame Ziele verfolgen. Generell wollen Genossenschaften die wirtschaftliche und soziale Entwicklung ihrer Mitglieder…

Geldanlagen mit Gütesiegel Nachhaltigkeit

Das Brüsseler Abkommen über einen gemeinsamen Katalog von Standards für nachhaltige Finanzinvestitionen zeigt, dass es immer noch keine universelle Antwort auf die Frage gibt, was Nachhaltigkeit ist. Für Frankreich und einige osteuropäische Länder ist die Kernenergie eine davon, wegen der gefährlichen Entsorgung von Atommüll jedoch nicht für Deutschland. Dieses Beispiel zeigt, dass nicht jede nachhaltige…