Geldanlagen in Zeiten von Corona

Neben Tagesgeld, Festgeldern und Ersparnissen können Sie auch Investmentfonds, Immobilien (Fonds), Edelmetalle oder Aktien kaufen. Grundsätzlich sind Investitionen in Immobilien (Aktien, Aktienfonds, Immobilien) als Mittel zur Bewältigung der Inflation geeignet. Aber hier können Anleger es nicht blind einsetzen. Das Erscheinungsbild der jeweiligen Abteilung sollte von Person zu Person unterschiedlich sein. Dies hängt von der Anzahl…

Welche Geldanlagen lohnen sich?

Wenn Sie Ihr Geld für sichere Anlageformen wie Sparkonten, Übernacht- und Festgelder verwenden, werden Sie kaum Zinsen verdienen. Einfache Punkte: Wenn Sie Ihr Geld so sicher wie möglich anlegen möchten, ist die aktuelle Situation trostlos, denn wenn Sie Ihr Geld für sichere Anlageformen wie Sparkonten, Übernachtungsfonds und Festgelder verwenden, werden Sie kaum Zinsen verdienen. Die…

Handel mit binären Optionen

Das Motto beim Handel mit binären Optionen lautet Bargeld oder nichts. Wie funktioniert der Handel mit binären Optionen? Worauf sollten Anleger beim Kauf und Verkauf dieser spekulativen Finanzderivate achten? Binäre Optionen sind spezielle Finanzderivate. Durch dieses Optionsspiel können professionelle Anleger über Preiserhöhungen oder -senkungen spekulieren. Bargeld oder nichts – der Investor traf die richtige Entscheidung…

Allgemeine Erläuterung zu Anleihen

Anleihen sind verzinsliche Wertpapiere. Der Emittent der Anleihe leiht sich am Kapitalmarkt Geld aus und hat daher Schulden gegenüber dem Käufer der Anleihe, und der Käufer der Anleihe hat daher einen Geldanspruch gegenüber dem Herausgeber der Anleihe. Anleihen werden daher auch Schuldverschreibungen genannt. Die Kreditbedingungen (wie Zinsen, Laufzeit und Rückzahlung) wurden im Voraus genau definiert.…

Warum doch auf Anleihenfonds setzen?

Die Strategen der Finanzwelt sehen in Anleihenfonds weiteres Kurspotenzial. Steigende Kurse bei niedrigen Marktzinsen lautet hier das Stichwort. Bei sehr langfristigen Anleihen ist dieser Effekt besonders stark. Nimmt man hier das Beispiel der 100-jährigen österreichischen Staatsanleihe, lag der Kurs bis zur Covid-19-Pandemie alleine dieses Jahr um zwei Drittel zu. Dieser Rückschlag durch die “Corona Schockwochen”…

Anlage in Genussscheine

Genussscheine (wie nachrangige Anleihen, Subprime-Darlehen oder stille Beteiligung) können Mezzanine-Kapital für das Unternehmen beschaffen. Hierbei handelt es sich um komplexe Finanzinstrumente, die für Anleger aufgrund ihrer variablen Struktur oft schwer zu verstehen sind. Was ist ein Genussschein? Die Genussscheine belegen die sogenannten Beteiligungsrechte des Inhabers, beispielsweise das Recht auf Gewinnbeteiligung. Gleichzeitig hat die Gewinnbeteiligungsbescheinigung die…

Aktienanlage für Jedermann

In Bezug auf Nachrichten bestand Dax in den letzten zwei Wochen hauptsächlich aus zwei Werten: Wirecard und Lufthansa. Auf verschiedenen Ebenen der ohnehin schwachen Aktienkultur in Deutschland hat keines der beiden Unternehmen dazu beigetragen, die Gruppe der Befürworter von Wertpapieranlagen zu erweitern. Eine beträchtliche Anzahl von “Ich habs ja gewusst” Anlegern sollte als Kauf spekulativer…

Schifffahrt Aktien

Die Schifffahrt ist seit langem ein traditioneller Wirtschaftszweig, der auch von der Entwicklung der Globalisierung profitiert. Derzeit werden rund 90% des Welthandels noch auf dem Seeweg abgewickelt. Insbesondere der wirtschaftliche Aufschwung in Asien von 2002 bis 2008 stimulierte die Schifffahrtsbranche, da die sich rasch entwickelnden Wirtschaftssysteme Chinas und Indiens die steigende Nachfrage nach großen Containerschiffen…

CFD Handel Teil 3

Wenn Sie nach der richtigen Handelsmethode für Sie suchen, sollten Sie immer Ihren eigenen Stil berücksichtigen. Viele Handelsmethoden basieren auf dem Zeitrahmen, den Sie im CFD-Handel verwenden möchten. Diese reichen von Scalping-Trades, die innerhalb von Minuten oder sogar Sekunden stattfinden, bis zu Swing-Trades oder Positions-Trades, bei denen Positionen tagelang oder monatelang offen bleiben. Durch Scalping…

CFD Handel Teil 2

Die Hebelwirkung kann beim CFD Trading (Contract of Difference) die Welt sprichwörtlich aus den Angeln heben. Im CFD-Handel können je nach Broker und CFD-Konto unterschiedliche Hebel eingesetzt werden. Mit Hilfe einiger Broker können Händler entscheiden, mit welchem Hebel sie handeln möchten. Beispiele hierfür sind die Hebel 1:500 oder 1:10. Ein CFD-Hebel von 1:10 bedeutet, dass…